Höhensicherungsgeräte ACB 1.8, die Jährlichen Revisionen in unserem Hause

Höhensicherungsgeräte ACB 1.8Höhensicherungsgeräte ACB 1.8

Das IKAR Höhensicherungsgerät ACB 1.8 für das Sichern einer Person in Hubarbeitsbühnen ist ein Meilenstein im Bereich der Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz. Geprüft und Zugelassen nach dem höchsten Standards für „Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz“.

Der Anschnallgurt, der für das Sichern in Hubarbeitsbühnen geprüft und zugelassen ist. Das Verbindungsmittel ist Doppelkanten geprüft. Innovative Technik im Bereich der integrierten energieabsorbierenden Funktion gewährleistet eine Krafteinleitung unter 3 kN in den Anschlagpunkt! Die Einsatzlänge beträgt 1,8 m. Zulässig ist auch der Einsatz mit einer Gurtbandverlängerung von max. 400 mm zum Gurtssystem.

Im Fallversuch über 2 Kanten geprüft.

Erläuterungen der Gerätebezeichnungen:H = Höhensicherungsgerät, W = Wirbelaufhängung, S = verzinktes Stahlseil, B = Gurtband, P = Kunststoffgehäuse, Zahl = Länge des einziebaren Verbindungsmittels

 

Optional zusätzlich erhältliche Verbindungsmittel und Verbindungselemente:

  • Gurtbandverlängerung 400 mm, Bestell-Nr: 45-IK 30 B 40 R als Verbindungsmittel,
  • IKV 30, TriLock Stahlkarabiner 25 kN mit Pin, Bestell-Nr: 4000000030 oder
  • IKV 13, Stahlkarabinerhaken 25 kN mit Pin, Bestell-Nr: 400000SK00

 

Broschüre Höhensicherungsgeräte ACB für Hubarbeitsbühnen

 

Höhensicherungsgeräte Accon Click Block ACB 1.8 nach DIN EN 360:2002, mit Aluminiumgehäuse und Band-Verbindungsmittel

Höhensicherungsgeräte ACB 1.8Höhensicherungsgeräte ACB 1.8

TypVerbindungs- mittelGehäuseAbmessungen mmKarabiner mmGewicht kgArtikel-Nr.
Höhensicherungsgerät ACB 1,8 1,80 m Band Aluminium 240 x 83 x 63 140 0,96 SI-HSG-ACB-1,8

 

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.