Bauwagenwinden

Bauwagenwinden sind unentbehrliche Helfer im Speditionsbereich und Schaustellergewerbe. Durch die Konstruktion der Winde bieten wir Ihnen viel Sicherheit und leichte Handhabung beim Anheben von Bauwagen und Verkaufsbuden, sowie beim Absetzen vom Anhänger. Die Bauwagenwinde ist ausgerüstet mit einer großen Grundplatte (200x200), sowie einer Verstärkung auf der Rückseite des Gehäuses. Der Aufnahmebolzen der Bauwagenwinde (Durchmesser 30 mm) ist ausreichend dimensioniert und doppelt mit Verstärkung und Gehäuse verschweißt. Wahlweise Aufnahme mit Vierkantrohr 40 x 40 mm / 50 x 50 mm in einer Länge 250 bis 400 mm lieferbar

Bauwagenwinden - Reparaturen und Prüfungen in eigener Werkstatt


Bauwagenwinde
Bauwagenwinden by Ballschmidt


Tragfähigkeit 3.000 - 5.000 kg

Mit einer selbsthemmenden Sicherheitskurbel (Siku) oder Druckrollen- Sicherheitskurbel (DSK) ausgerüstet, wird die Last auf den Stahlwinden in jeder Höhe sicher gehalten.

- Handkurbelgriff umlegbar.
- Für Arbeiten in beengten Raumverhältnissen sind Stahlwinden, auch mit Sicherheits-Ratschenkurbel (Raku) lieferbar.

Broschüre und Maße Bauwagenwinden


Bauwagenwinden mit Sicherheitskurbel (SIKU)

ModellHubkraftHubhöheBauhöhe minKurbelkraftEigengewichtArt.-Nr.
Bauwagenwinde mit (SIKU) 3,00 t 0,90 m 1300 mm 28 daN 31 kg BÖ-107.030-0900.01
Bauwagenwinde mit (SIKU) 5,00 t 0,89 m 1400 mm 28 daN 48 kg BÖ-107.050-0900.01

siehe auch unser Sortiment:   Übersicht Zahnstangenwinden   /   Handhebezeuge  /  Hydraulikhebezeuge


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.